Salsa Tanzschritte für Anfänger und Fortgeschrittene - DanceYou

Salsa Tanzschritte

Tanzschritte und -figuren für die Salsa

In der Salsa kommt es darauf an, Hüftbewegungen über die Verlagerung des eigenen Gewichts auszuführen und dabei den Oberkörper nahezu unbeeinflusst zu lassen. Der kubanische des Salsa Tanzes beinhaltet Bewegungen über der Taille, mit auf- und absteigenden Schulterbewegungen und Verschiebung des Brustkorbs. In der ursprünglichen lateinamerikanischen Form erfolgt die Vorwärts- und Rückwärtsbewegung beim Salsa Tanzen diagonal oder seitlich, wobei die 3-stufige Gewichtsveränderung erhalten bleibt.
Wir stellen Ihnen die wichtigsten Salsa Tanzschritte genauer vor. 

Salsa Tanzschritte

Der Salsa Grundschritt

Der Grundschritt für den weiblichen Part: Die Dame tippt zunächst mit ihrem Fuß, um den Takt zu halten. Dann beginnen Sie mit einem Rückwärtsschritt Ihres rechten Fußes, gefolgt von einem vorwärtsgerichteten Wiegeschritt auf dem linken Fuß. Mit dem rechten Fuß vortreten, um parallel zum linken Fuß zu schließen und das Gewicht auf den rechten Fuß zu verlagern. Nur so kann der nächste Schritt vorwärts mit dem linken Fuß gelingen. Es folgt das Zurückwiegen auf den rechten Fuß, dann mit dem linken Fuß schließen.

Der Clou: Der männliche Part führt diese Schritte richtungs- und seitenverkehrt aus. Das heißt, macht die Dame einen Rückwärtsschritt mit rechts, so führt der Herr einen Vorwärtsschritt mit links aus. So einfach also ist der Salsa-Grundschritt!
Das bedeutet im Detail: Der Herr startet mit einem linken Vorwärtsschritt, gefolgt von einem Wiegeschritt auf dem rechten Fuß und schließt mit dem rechten Fuß. Anschließend verlagern Sie Ihr Gewicht auf den linken Fuß, um den Rückwärtsschritt mit dem rechten Fuß anzuschließen. Der Wiegeschritt auf dem linken Fuß und das Schließen komplettieren den Salsa-Grundschritt des Herren.

Salsa Figuren für Fortgeschrittene

Salsa Grundschritt mit dem gewissen Etwas - Cross Body Lead

Ein weiterer wesentlicher Bestandteil des Repertoire beim Salsa Tanzen ist der Cross Body Lead, eine drehende Version des Grundschrittes, die den Tänzern mehr Spielraum gibt, sich frei auf der Tanzfläche zu bewegen. Der Cross Body Lead wird normalerweise mit insgesamt 1/2 Umdrehung nach links getanzt, aber am interessantesten ist der Zeitunterschied zwischen dem Herrn und der Dame: Der Herr wendet sich zunächst von der Dame ab, und sie dreht sich später mit Zeitverzögerung nach ihm um - das für den Salsa so faszinierende Spiel aus Distanz und Nähe beginnt!

Der nächste Step: Variationen wie der Sombrero

Sobald die Grundschritte eingeübt sind, kommen neue Stilelemente hinzu, wie etwa der Sombrero. Dabei blicken die Tänzer in die gleiche Richtung, die Dame steht auf der rechten Seite des Mannes. Beide Hände sind in einem gekreuzten Griff verbunden und ruhen auf den Schultern der Tänzer. Der Sombrero kann mit Blick auf die Tanzlinie oder senkrecht zur Tanzlinie ausgeführt werden. Dann wird auf die andere Seite gewechselt.
Die Drehungen beim Salsa Tanz sitzen? Dann geht's in den fortgeschrittenen Leveln weiter mit verschiedenen Variationen der Copa, weiteren Salsa Moves wie dem Gentleman-Walk und unterschiedlichen Führungstechniken - so werden aus Anfängern ganz schnell begeisterte Salsa-Tänzer!

Dresscode für das Salsa Tanzen

Gibt es einen Dresscode beim Salsa Tanzen? Absolut nicht - beim Salsa Tanzen ist erlaubt, was gefällt. Die Hauptpriorität bei der Entscheidung, was man beim Salsa Tanzen tragen sollte, beantwortet die folgende Frage: Wie bequem fühle ich mich in der Kleidung - und kann ich mich darin noch ohne Einschränkungen bewegen? Sie brauchen sich für den Salsa-Kurs also nicht zu verkleiden, eben sowenig ist Sportbekleidung unbedingt notwendig. Viele Männer werden sich in einem T-Shirt und einer Jeans genauso wohl fühlen wie in einer Hose und einem Hemd.

Der Schlüssel für Frauen liegt darin, Kleidung zu tragen, die es ihnen erlaubt, Arme und Beine ganz frei bewegen zu können - ohne dass sie immer wieder Stoff nach unten ziehen, hochziehen oder neu arrangieren müssen. Wenn Sie anfangen mit dem Salsa Tanzen, ist es auch nicht notwendig, in spezielle Tanzschuhe zu investieren. Aber natürlich ist es auch möglich, die eigene Schuh-Garderobe gleich von Beginn an mit einem anständigen Paar Tanzschuhe zu erweitern. Wählen Sie einfach ein Paar passende Schuhe mit glatten oder Ledersohlen, die festen Halt für ihre Füße bieten.

Copyright 2018 DanceYou. Alle Rechte vorbehalten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Nähere Informationen zum Datenschutz.
OK